medizinische Behandlungspflege

Auf Verordnung des Arztes erbringen wir Behandlungspflegen wie z.B.

 Injektionen

  • Blutzucker- und Blutdruckkontrollen
  • Wundverbänden
  • Verbände
  • Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Medikamente richten, verabreichen oder sonden
  • Trachealkanülenversorgung

Für die medizinische Palliativpflege haben wir Pflegefachkräfte mit Palliativ-Zusatzausbildung.

Die Behandlung chronischer Wunden erfolgt durch besonders geschulte Wundmanager.

Auf Antrag bei der Krankenkasse werden die Kosten der medizinischen Behandlungspflege in der Regel von dieser übernommen.